welcome
to my own little freak show


...sagte sie & wusste nicht weiter. denn sie musste feststellen, wenn man nicht weiß, wer man ist, hat man nichts zu sagen. & so saß sie einfach da, für jahre - auf der suche nach sich selbst.

sie suchte verzweifelt nach einer antwort auf diese banale & doch so komplizierte frage. man blickte sie bloß mit großen augen an & hinter ihrem rücken wurden die köpfe geschüttelt. "was für ein armes ding" hörte man, voller mitgefühl, von allen seiten.

ob sie sich jemals finden wird, sie weiß es nicht. will sie sich denn überhaupt finden? & was - wenn ihr das, was sie findet nicht gefällt? was - wenn sie sich gar nicht leiden mag...
Gratis bloggen bei
myblog.de



freitag:
war sie im garten
mit ihrer mom hat sie
mal wieder
den halben garten umgegraben =)
ihr tut alles weh
aber sie hat etwas geschafft
& es sieht schön aus <3


samstag:
war sie im grünen
nach kurzem zögern wurde dann sogar
die höhenangst überwunden
es war wunderschön
sie braucht unbedingt eine neue cam =/
& dann will sie nochmal dahin
der ganze tag gestern
hat ihr gut getan
& sie will zurück! =)


heute:
wird sie waffeln backen,
sie wird gammeln
- nichts tun
das kann sie momentan eh
am besten...

Photobucket


it's gonna take a long time to love.it's gonna take a lot to hold on.it's gonna be a long way to happy, yeah.left in the pieces that you broke me into.torn apart but now I've got to.keep on rolling like a stone.'cause it's gonna be a long long way to happy...

sternchen* am 4.5.08 11:50


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]